nivo nivo nivo nivo nivo nivo

Kontakt

Spandau-Altstadt
Markt 2-3
13597 Berlin
Tel: 030 33 33 218
Mail: info@zahnarztteam-spandau.de

Mit unserer Visitenkarte haben Sie
unsere Kontaktdaten im Überblick.

Unsere Sprechzeiten

Montag: 9.00 - 19.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 19.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr

zur Terminvereinbarung

 

Zahnärztlicher Notfalldienst

Tel: 030 890 04-333
Link: Übersicht Notfalldienst

Unsere Leistungen

Beratung

Im Mittelpunkt steht für uns eine umfangreiche Beratung und Aufklärung des Patienten. Wir möchten mit Ihnen ein geeignetes Prophylaxe– und Behandlungskonzept erarbeiten und Sie als Patienten mit all Ihren Wünschen und Vorstellungen ernst nehmen.

Ganzheitliche Zahnheilkunde

Gerade in den letzten Jahren haben wir uns intensiv mit der Ganzheitlichen Zahnmedizin beschäftigt. Im Jahr 2012 beendeten wir das Curriculum für Umweltzahnmedizin und sind Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Umweltzahnmedizin. Dazu gehört selbstverständlich eine enge Zusammenarbeit mit anderen medizinischen Fachrichtungen und der Labormedizin. Störungen an den Zähnen und den umgebenden Strukturen können auch andere Teile oder Organe des Körpers beeinflussen. Unser Ziel ist es, durch gesunde Zähne auch Ihre Gesamtgesundheit zu verbessern.

Vorsorge /Prophylaxe

Neben den regelmäßigen Kontroll– und Vorsorgeuntersuchungen bieten wir Prophylaxebehandlungen für Kinder und Erwachsene an. Die professionelle Zahnreinigung soll Ihre Zähne langfristig vor Karies schützen und die Entstehung von Zahntaschen und Zahnfleischentzündungen verhindern.

Narkosebehandlung

Bei medizinischer Notwendigkeit oder auf Wunsch des Patienten bieten wir Zahnbehandlungen unter Vollnarkose an.

Lachgassedierung

Viel häufiger findet inzwischen jedoch Lachgassedierung statt, die wir seit kurzem in unserer Praxis jederzeit anbieten und einsetzen können. Sie ist sehr risikoarm und für Patient und Behandlerteam wenig aufwändig. Mit Hilfe eines speziellen Lachgas-Sauerstoffgemisches werden Patienten sediert, d.h. beruhigt. Die Patienten werden angstfrei, empfinden die Behandlung nicht mehr als unangenehm und belastend, sind jedoch über die gesamte Sedierung voll ansprechbar. Dieses Verfahren ist nach unserer Erfahrung für jung und alt, Patienten mit starkem Würgereiz und Angstpatienten eine so erhebliche Verbesserung der Behandlungssituation, dass wir diese im Praxisalltag für unsere Patienten nicht mehr missen wollen. Das schönste: wenige Minuten nach Beendigung der Lachgassedierung ist der Patient wieder verkehrstauglich und entspannt.

Wurzelkanalbehandlung

Ist der Zahnnerv irreversibel geschädigt, wird eine Wurzelbehandlung notwendig. Um den erkrankten Zahn mit hoher Erfolgsaussicht langfristig zu erhalten, führen wir diese Behandlung mit sehr modernen und wissenschaftlich fundierten Methoden durch.

Zahnersatz 

Bei Verlust bleibender Zähne können wir Ihnen je nach Situation unterschiedliche Zahnersatzversorgungen anbieten. Nach eingehender Untersuchung werden wir mit Ihnen und in enger Zusammenarbeit mit unserem zahntechnischen Meisterlabor die für Sie beste und finanziell mögliche Versorgung planen und verwirklichen.

Implantatversorgung

Eine besonders langlebige und sowohl ästhetisch als auch funktionell vorteilhafte Art der Zahnersatzverankerung ist die Versorgung mit Zahnimplantaten. Dabei setzen wir Ihnen künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik ein und befestigen darauf den neuen Zahnersatz. Bei der Implantatplanung greifen wir sehr gern auf modernste bildgebende Verfahren (3D-Bild/DVT) und den Einsatz von Implantatbohrschablonen für Ihre Sicherheit zurück.

Kariesfrüherkennung mit Laser

Ein speziell für die Kariesdiagnostik entwickelter Laser kommt in unserer Praxis bei jeder Vorsorgeuntersuchung und jeder Kariestherapie zum Einsatz. Dadurch lässt sich Karies bereits in einem sehr frühen Stadium erkennen und der Verlust gesunder Zahnsubstanz bleibt gering.

Zahnfüllungen/Inlays

Die Herstellung von Inlays aus zahnfarbener Keramik erfolgt in unserem Meisterlabor. Als plastisches Füllungsmaterial verwenden wir vorzugsweise hochwertige Kunststoffe, sogenannte Composite. Diese werden in aufwändiger adhäsiver Mehrschichttechnik in den Zahndefekt eingebracht.

CEREC 3D® - Zahnersatz ohne Abdrucknahme

Im November 2011 erfolgte die Einführung einer  neuen, hochmodernen Technik, mit deren Hilfe wir weitgehend „abdruckfrei“ arbeiten können. Es handelt sich dabei um eine intraorale Kamera, die die oft unangenehmen Abformungen im Mund ersetzen. Dann genügen wenige „Foto-Klicks“ und die Krone oder das Inlay können am Computer konstruiert werden. Ein daran angeschlossenes Schleifgerät stellt den Zahnersatz her, und dieser kann noch am gleichen Tag eingegliedert werden. Das mitunter lästige Tragen eines Provisoriums wird so überflüssig. Mehr erfahren ...

Kiefergelenk/Craniomandibuläre Dysfunktion(CMD) - Schienentherapie

Viele Patienten knirschen oder pressen mit den Zähnen. Manchmal stimmt das Zusammenspiel zwischen Kiefergelenk, Zähnen und Muskulatur nicht mehr. All diese Patienten können unter Schmerzen im Kiefer-, Hals- oder Nackenbereich leiden. Es treten auch Spannungskopfschmerzen, Kaukraftverlust und Körperfehlhaltungen auf. Wir führen eine umfangreiche Funktionsdiagnostik des Kausystems durch. Die daraus resultierenden Therapien (Schienen, Gebisssanierungen u.v.a.m.) können dann die Kräfte der Kaumuskulatur gleichmäßig auf das gesamte Gebiss verteilen und Ihre Beschwerden lindern. Dabei beziehen wir auch Kieferorthopäden, Orthopäden, Osteopathen und Physiotherapeuten in das Behandlungskonzept mit ein.

Theratecc ® - elektronische Vermessung der richtigen Oberkiefer/Unterkieferrelation

Seit dem Frühjahr diesen Jahres können wir unseren Patienten beim Auffinden der korrekten Bisslage entscheidend helfen. Mit Hilfe eines ganz neuartigen elektronischen Aufzeichnungs- und Auswertungsgerätes Theratecc® findet der Patient zurück in seine "verlorengegangene", ursprüngliche Bisslage. Dies ist für den Erfolg größerer prothetischer Arbeiten in Planung und Umsetzung häufig unumgänglich, auch unterstützt es den obigen Punkt Craniomandibuläre Dysfunktion - Schienentherapie maßgeblich.

Parodontitisbehandlung

Parodontitis ist neben Karies die häufigste Erkrankung der Zähne im Erwachsenenalter. Wenn die Entstehung von Zahnfleischtaschen und -entzündungen nicht von vornherein (Prophylaxe) verhindert werden konnte, führen wir Zahnärzte eine manuelle, schonende Parodontalbehandlung durch. Diese ist eingebettet in unser Prophylaxe/Zahnreinigungskonzept und sorgt zukünftig für gesunde Zahnfleischverhältnisse.