nivo

Kontakt

Spandau-Altstadt
Markt 2-3
13597 Berlin
Tel: 030 33 33 218
Mail: info@zahnarztteam-spandau.de

Mit unserer Visitenkarte haben Sie
unsere Kontaktdaten im Überblick.

Unsere Sprechzeiten

Montag: 9.00 - 19.00 Uhr
Dienstag: 9.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 13.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 - 19.00 Uhr
Freitag: 9.00 - 13.00 Uhr

zur Terminvereinbarung

 

Zahnärztlicher Notfalldienst

Tel: 030 890 04-333
Link: Übersicht Notfalldienst

Fortbildungen Dr. Dan Lesche

2017

 

  • Kunststoffe - Chemie, Toxikologie, Immunologie, Neue Wege in der Diagnostik, Kasuistiken, Abrechnung, Dr. von Baehr und Herr Höhne 

  • Funktionelle Diagnostik und biologische Therapie von Immunfunktionsstörungen Teil I, Dr. von Baehr und Dr. Schmidt

 

2016

  • Bedeutung von Vitaminen und Spurenelementen für die Immunabwehr und bei Allergien, Dr. von Baehr

  • Funktionsdiagnostik vollwertig mit dem AVOSAX System, Dr. Vogel

  • Biological Dentistry, Dr. Volz

  • SDS-Anwenderkurs "Konstanzer Konzept", Dr. Volz

  • Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz, Schmidt-Rogge

  • Spezialistenkurs - Biologische Zahnheilkunde von A-Z, Dr. Nischwitz

  • Masterclass - Biologische Zahnheilkunde, Dr. Nischwitz

  • MExPERT®IPM 2.0 - kostengünstige, sichere Implantation mit voller Wertschöpfung für Ihre Praxis, Dr. Bumann

 

2015

  • Notfälle in der Zahnarztpraxis, Herr Reinartz

  • Applied Kinesiology-basierte Integrative Medizin, Primäre Störfelder 1, Dr. Bittmann

  • 7. Jahrestagung der DEGUZ: Oraler Galvanismus, Kieferorthopädie und ihre Folgen, Toxikologie von Kunststoffen, Darm als "Leid"-Organ zahnärztlicher Werkstoffe, Dr. von Baehr und Herr Höhne

  • Applied Kinesiology-basierte Integrative Medizin, Primäre Störfelder 2, Dr. Bittmann

  • 5. CAD/CAM-Event zum digitalen CAD/CAM-Workflow, Engelsbrand

  • 14. Umweltmedizinische Jahrestagung: Chronische Entzündungserkrankungen: Der Darm als Zentralorgan der Inflammation, Dr. von Baehr

 

2014

  • Dentale Lachgassedierung, Wolf und Hansen

  • Zertifizierte Fortbildung zur sicheren und professionellen Anwendung der Lachgassedierung, Dr. Mathers

  • Notfallmanagement, Dr. Mathers

  • 13. Umweltmedizinische Jahrestagung: Umwelt-Zahnmedizin im klinischen Alltag, Frankenthal

  • Theratecc®-Kieferrelationsbestimmung

  • Interdisziplinärer Kurs Parodontale Medizin
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt-Zahnmedizin)

  • Applied Kinesiology - basierte Integrative Medizin(Akademie für Gesundheit und Sporttherapie)

  • Applied Kinesiology - Craniosacrales System, Kopfgelenke (Akademie für Gesundheit und Sportmedizin)

 

2013

  • Patientenrechtegesetz, Fortbildungsabend
    (QSZ Berlin)

  • Curriculum Umwelt-Zahnmedizin: Menschen unter Strom, Löten, Lasern, Korrosion
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt- Zahnmedizin)

  • 12. Umweltmedizinische Jahrestagung: Entzündung, Epedemie der Moderne, Berlin 

  • DGOI „Diagnostische und operative Fallstricke der Sinusbodenelevation
    (PD Dr. Dr. Stiller, Berlin)

  • Umsetzung der Umweltzahnmedizin in die Praxis, Praxisworkshop
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt-Zahnmedizin)

 

2012

  • Umsetzung der Umwelt- Zahnmedizin in die Praxis
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt- Zahnmedizin // November 2012)

  • Bohrschablonen in der Implantologie
    (Prof. A. Bumann, Meantis 3D Röntgen // Juni 2012)

  • Curriculum Umwelt-Zahnmedizin: Praktische Umsetzung der Umwelt-Zahnmedizin
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt- Zahnmedizin // Mai 2012)

  • Notfälle in der Zahnarztpraxis
    (Dr. Remco Reinartz, Parkklinik Weißensee // April 2012)

  • Curriculum Umwelt- Zahnmedizin: Der lokale und der systemische Herd, Toxikologie und Toxikogenetik
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt-Zahnmedizin // April 2012)

  • Curriculum Umwelt-Zahnmedizin: Die Behandlung von Problempatienten im Interdisziplinärem Netzwerk
    (Deutsche Gesellschaft für Umwelt-Zahnmedizin // März 2012)

  • Curriculum Umwelt-Zahnmedizin: Der chronisch kranke Patient in der Zahnarztpraxis
    (Deutsche Gesellschaft Umwelt-Zahnmedizin // Februar 2012)

  • Toxikologie und Allergologie zahnärztlicher Materialien
    (Prof. F.-X. Reichl, Uni München // Januar 2012)

 

2011

  • „Innovative Techniken des Weichgewebsmanagements“
    (Prof. Kleinheinz, International Team for Implantology // Dezember 2011)

  • Kariologie und Zähne, ein Interdisziplinäres Forum
    (Philipp Pfaff Institut // November 2011)

  • Diagnostik und Therapie der Periimplantitis
    (Labor 28, Prof. Dr. Röcker // November 2011)

  • Cerec 3D Intensivseminar
    (Deutsche Gesellschaft für Computergestützte Zahnheilkunde e.V. // Oktober 2011)

  • Curriculum Kinder- und Jugendzahnmedizin: Kariestherapie, Stahlkronen, Kinderprothesen
    (Prof. Dr. Splieth, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // September 2011)

  • Curriculum Kinder- und Jugendzahnmedizin: Extraktion und chirurgische Eingriffe
    (Dr. Finke, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // August 2011)

  • Curriculum Kinder- und Jugendzahnmedizin: Milchzahnendodontie und Traumatologie im Kinder-und Jugendalter
    (Prof. Dr. Splieth, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // August 2011)

  • Ultraschall- eine effiziente, nichtchirurgische Parodontaltherapie
    (Dr. M. Maak, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // August 2011)

  • Parodontitis – Eine systemische Entzündungskrankheit?
    (Dr. von Baehr, Institut für Medizinische Diagnostik // April 2011)

  • Biogene Amine, Bedeutung in der Zahnmedizin
    (Deutsche Gesellschaft für Umweltzahnmedizin // April 2011)

  • Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz für die digitale Volumentomographie
    (Prof. Dr. Strunz, Universitätsklinikum Leipzig // Februar 2011)

 

2010

  • Antibiotika in der Therapie von Parodontitis und Periimplantitis
    (Prof. Pfister, Labor 28 // Dezember 2010)

  • Medizinproduktegesetz, Hygienerichtlinien und BuS-Dienst- Neues ab 2011
    (Verband der Zahnärzte von Berlin // November 2010)

  • Instrumentelle Funktionsdiagnostik und Workshop mit dem DIR®-System
    (PD Dr. habil. A. Vogel // September/November 2010)

  • Interdisziplinäres Forum Med-Dent, Hals, Nase Ohren und Mund liegen nah beieinander
    (PD Dr. Kaschke, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Juni 2010)

  • Teilnahme am Internationalen Bruxismuskongress
    (American Dental Systems, Köln // Januar 2010)

 

2009

  • Interdisziplinäres Forum Med-Dent, Der Kindermund
    (Prof. Splieth, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // November 2009)

  • Funktion. Ästhetik. Kunst
    (Dr. Magnusson, Udo Plaster, Jensen Dental Solution // Oktober 2009)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie – Rote und weiße Ästhetik in der Implantologie
    (Prof. Streckbein, Philipp-Pfaff- Institut Berlin // Juli 2009)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Gibt es das beste Implantatsystem?
    (Dr. Behrens, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Juli 2009)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Implantatversorgung erfolgreich meistern
    (Dr. Döring, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Juni 2009)

  • Interdisziplinäres Forum Med-Dent: Kiefernekrose unter Bisphosphonattherapie: aktueller Stand der Wissenschaft
    (Prof. Dr. Felsenberg, Prof. Dr. Hoffmeister, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Juni 2009)

  • Parodontale Therapie und Regeneration vor, während und nach kieferorthopädischer Behandlung
    (Dr. Schwarzott, Zahnärztekammer Berlin, in der Charite Berlin // Juni 2009)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Funktionelle und ästhetische intraorale Weichteilchirurgie
    (PD. Dr. Stiller, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // April 2009)

  • Richtliniengemäße Parodontalbehandlung und die Vermeidung von Regressen
    (Herr Gerlach, Verband der Zahnärzte von Berlin // März 2009)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Augmentationen- Maßnahmen zur Schaffung des Implantatlagers
    (Dr. Strietzel; Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Februar 2009)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Einführung in die Implantologie
    (Prof. Dr. Strunz, Dr. Hannak, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Februar 2009)

 

2008

  • DSWin- Easy QM
    (Dampsoft // November 2008)

  • Competence in Implant Esthetics
    (International center for Dental Education // November 2008)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Chirurgisches Planen in der Implantologie
    (Prof. Dr. Deppe, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Oktober 2008)

  • Strukturierte Fortbildung Implantologie: Diagnostik und Therapie periimplantärer Entzündungen
    (Prof. Dr. Deppe, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Oktober 2008)

  • Weichgewebsmanagement in der Implantologie
    (Prof. Dr. Kleinheinz,International Team for Implantology // Oktober 2008)

  • Bißhebung des Erosionsgebisses mit direkter Adhäsivtechnik
    (Prof. Attin, Dr. Blunck, Philipp-Pfaff-Institut Berlin // Juni 2008)

  • Abrechnung chirurgischer Leistungen in der Implanbtologie
    (B. Sayn, Straumann // April 2008)

 

2007

  • Parodontale Regeneration mit Schmelzmatrixproteinen
    (Dr. Friedmann, A.Klutke // November 2007)

  • PSI- neue Klassifikation der Parodontopathien, Antibiose– state of the art
    (Prof. Dr. Mausberg, Labor 28 // November 2007)

  • Competence in Composites
    (International Center for Dental Education // September 2007)

  • WSR noch state of the art?
    (R. Kirchmann, Verband der Zahnärzte von Berlin // September 2007)